Fühlst du dich angesprochen, in einer Organisation die Dorfgemeinschaft tatkräftig zu unterstützen. Gemeinsam für das Wohl der Bevölkerung sich einzusetzen? Jedes Jahr findet die Rekrutierung statt, an welcher du dich über diese Institution im Detail informieren kannst und am Ende die Gelegenheit hast, dich bei uns anzumelden.

Folgende Voraussetzungen sind zu beachten: Die Feuerwehrtätigkeit setzt eine normale körperliche Konstitution voraus. Dazu musst du dich einem Eignungstest für den Atemschutz unterziehen. Dieser Test kannst du bei unserem Vertrauensarzt durchführen lassen. Die kosten werden selbstverständlich von uns übernommen. Als EinwohnerIn der Gemeinde Duggingen unterliegst du der Feuerwehrpflicht. Diese beginnt mit dem vollendeten 18-ten Lebensjahr und endet mit dem vollendeten 50-ten Lebensjahr. Das heisst, es macht wenig Sinn, wenn du dich mit 47 Jahren zum Einsatz in der Feuerwehr entschliessen.

Sind all diese Fragen geklärt, so startest du mit der Rekrutenausbildung im darauffolgenden Januar. Die persönliche Ausrüstung bekommst du natürlich gestellt. Möchtest du dich noch weiter engagieren, so kannst du, bei entsprechender Eignung, auch Spezialistenkurse oder Kurse für Kaderangehörige besuchen. Diese Kurse werden von der basellandschaftlichen Gebäudeversicherung in einem hochmodernen Ausbildungszentrum (IFA) in Balsthal durchgeführt.

Solltest du Interesse am Feuerwehrdienst haben, dann melde dich über das Kontaktformular bei uns.

Auf der Homepage der BGV (basellandschaftlichen Gebäudeversicherung) findest du einen interessanten Videofilm, welcher dir die Berufung Feuerwehr näher vorstellt.